Aktuell2019-08-22T00:02:54+02:00

Nicht nur überleben, auch leben lernen.

Am 22. November 2020, 14:00 Uhr

Wie lebe ich weiter in einem geschändeten Körper,
ohne Wurzeln, in einer mir neuen Welt?
Davon erzählt Roni,
im Museum Schneggli in Reinach anlässlich der Finissage der Ausstellung
„Aus- und Einwanderung im See- und Wynental“.

Sie redet über sich, aber auch über andere geflüchtete Frauen, denen sie zugehört hat,
und die in ihrem zweiten Buch
WENN DU MEINE GESCHICHTE HÖRST
zu Wort kommen.
Roni findet: „Wenn ihr mir zuhört, hört ihr auch ihnen zu, denn ich habe ihnen zugehört.“

 

Von |September 18th, 2020|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare
Nach oben